Himalaya Taisakla Massage

Die schönste Form der menschlichen Kommunikation
ist die Berührung.


Inhalte des Lehrgangs


Humor ist das Salz der Erde, und wer gut durchgesalzen ist, bleibt lange frisch (Karel Capek)


Nicht nur für die Frau, nein auch für den Mann absolut geeignet! Unsere Himalayasalz-Taisakla-Massage

 

Salz - das weisse Gold

Noch vor Jahrhunderten war dieser Rohrstoff wertvoll und von grosser Bedeutung. Der Salzhandel verhalf vielen Städten zu Reichtum und Einfluss. Auch auf die Sprache hatte das Salz Einfluss genommen. So kommt das Wort Salär von der Lohnzahlung in Form von Salz.

Kurz zur Massagetechnik

Die Himalaya-Salz-Massage wird durch Anwendung unraffinierter  Salzsteine durchgeführt. Die glatten Steine besitzen die Fähigkeit, Wärme lange zu speichern. Durch die - Taisakla-Massage -, kombiniert mit den wertvollen Mineralien und Spurenelementen des Himalayasalzes, wird der Stoffwechsel angeregt, der Lymphfluss zum Fliessen gebracht und das Körpergewebe entgiftet sowie entschlackt. Körper und Haut füllen ihre Ressourcen wieder auf und das innere Gleichgewicht wird wieder hergestellt.

Der Körper "lebt" im wahrsten Sinne des Wortes!

 

Die Massage ist eine Mischung aus Tai-, Salz- und Klassischkraft-massage. Unter Einsatz von erwärmten oder kalten Himalaya-
salzsteinen in diversen Formen, zeichnet sich das Resultat der Himalayasalz-Behandlung im Nu ab.

 

Die Haut wird abschliessend mit warmen Wasser vom Salz befreit und das Himalayasalz Körper- und Massageöl aufgetragen sowie langsam in die bereits zarte Haut einmassiert.

 

 

Geniessen Sie diese einmalige Himalaya-Salz-Therapie kombiniert mit der Taisakla-Massage, Ihr Körper wird es Ihnen danken.




Voraussetzungen

 

- Kenntnisse der klassischen Massage sind von Vorteil

- Freude am Umgang mit Menschen

- Offen für Neues

- Teamgeist 

- Mindestalter 18 Jahre

 

 


Zertifikat


Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs erhalten Sie unser Zertifikat.


 


Kursdauer


1 Tageskurs am Samstag oder Sonntag von 09:30 - 16:30 Uhr.



      


Kosten

 

 
Kursgebühren (inkl. Kursunterlagen) Fr. 390.-