Berufsmodul: manuelle Lymphdrainage

Dieses in sich abgeschlossene Modul benötigen Sie, um die diplomierten, Krankenkassenanerkannten Lehrgänge des/der Lymphtherapeut/in oder des/der Therapeutischen Masseur/in zu absolvieren. 

Inhalt

Neben dem Blutkreislauf gibt es noch ein weiteres Transportsystem: das Lymphgefässsystem. Hier werden in erster Linie End- und Abfallprodukte des Stoffwechsels transportiert. Nach größeren Operationen und Verletzungen fallen viele solcher lymphpflichtigen Substanzen an.

  • In dieser Situation unterstützt die Lymphdrainage mit speziellen Drainagegriffen den Abtransport und hilft den Druck im Gewebe zu mindern.
  • Die manuelle Lymphdrainage ist eine Therapieform der physikalischen Anwendungen; ihre Wirkungsweise ist breit gefächert. So dient sie unter anderem als Ödem- und Entstauungstherapie geschwollener Körperregionen, wie Körperstamm und Extremitäten (Arme und Beine), welche nach Unterleibs- und/oder Brustkrebsoperationen entstehen können.
  • Durch kreisförmige Verschiebetechniken, welche mit leichtem Druck angewandt werden, soll Flüssigkeit aus dem Gewebe in das Lymphgefäßsystem verschoben werden. Die manuelle Lymphdrainage wirkt sich überwiegend auf den Haut- und Unterhautbereich aus und soll keine Mehrdurchblutung, wie in der klassischen Massage, bewirken.
  • Weitere Indikationen sind sämtliche orthopädischen und traumatologischen Erkrankungen, die mit einer Schwellung einhergehen (Verrenkungen, Zerrungen, Verstauchungen, Muskelfaserrisse etc.). Auch bei Verbrennungen, Schleudertrauma, Morbus Sudeck und ähnlichen Krankheitsbildern wird die Manuellen Lymphdrainage angewendet.

Dauer

23 Tage, nur Samstags 09:30-17:30 Uhr

138 Stunden Unterrichtspräsenz

23 Stunden kontrolliertes Fertigkeitentraining

Die aktuellen Kursdaten entnehmen Sie bitte direkt dem Anmeldeformular.

Massage, Wellness, Massagefachschule Zürich, Therapeutischer Masseur, Berufsmasseur, Lymphtherapeut, Masseur, Gesundheitsmasseur, Krankenkassenanerkannt, lernen, best price massage

Preis

CHF 5'193.50  bis Sommer 2020  statt CHF 6'751.55  inkl. Prüfungsgebühren, Unterrichtsmaterial und Übungsraum für Trainings
(Ratenzahlung möglich)

Zertifikat

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Krankenkassen anerkanntes Zertifikat von diesem Berufsmodul.


Anmelden

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

AKTUELL BLEIBEN

BEREITS ÜBERZEUGT

Massage-Fachschule Zürich

Schaffhauserstrasse 560

8052 Zürich
Telefon 043 233 99 70
info@massage-fachschule.ch