Dipl. Wellness-MasseurIn II - Weiterbildung

Die schönste Form der menschlichen Kommunikation
ist die Berührung.

Inhalt des Lehrgangs

Praxisnah

Wellnessbereich:

Entspannung, Erholung, die Seele baumeln lassen bei

  • Lomi Lomi Nui (hawaiianische Massage),
  • Himalaya Taisakla-Massage und
  • der indischen Kopf-Massage - Shiroabhyanga -.

Gesundheitsbereich:

Regeneration und professionelle Hilfe bei Beschwerden des täglichen Lebens, wie z.B. im Wirbelsäulenbereich

  • Wirbelsäulentherapie nach Dorn / Breuss I und
  • Wirbelsäulentherapie nach Dorn / Breuss II.

Sportbereich: Nicht nur für Sportler

  • Sportmassage

Die Sportmassage ist nicht nur für Spitzensportler geeignet. Sie ist eine optimale Ergänzung zu Ihrem normalen Training und kann vor Wettkämpfen und Spielen als leichte, lockernde Vorbereitungs-massage sowie in den Pausen als Zwischenmassage zur Lockerung angewendet werden. Nach dem Training, Spiel oder dem Wettkampf fördern tiefenwirksame Sportmassagen den Abtransport von Stoff-wechselschlacken aus dem Muskelgewebe.

  • Taping

Für jede SportmasseurIn ein Muss!
Diese funktionelle Verbandstechnik kennen wir unter dem Namen Taping. Die Wirkungsweise und Effektivität des tapen hat sich in der heutigen Sportmedizin als unabkömmlich etabliert.

 

Erhalten Sie einen Einblick in die Grundlagen der funktionellen Verbandstechnik, so wie des Kinesiotape, welches aus der modernen Therapie- und Sportwelt kaum noch wegzudenken ist. Lernen Sie die Fingerfertigkeit einer indikationsgerechten und korrekt ausgeführten Verbandtechnik mit maximaler Stabilität bei gezielter funktioneller Mobilität.

 

Diesem Umstand haben wir Rechnung getragen und einen umfassenden, praxisnahen Lehrgang geschaffen, der mehr bietet.

Anwendung
Bei uns erlernen Sie nicht nur die verschiedensten Massage- und Therapiemethoden, sondern auch die gezielte Anwendung derselben.

Dozenten
Unsere Dozentinnen und Dozenten verfügen über eine langjährige Erfahrung in eigener Praxis. Sie haben Gewissheit von diesem reichen Wissen zu profitieren. Wir setzen alles daran, damit Sie auch Ihren persönlichen Weg und die Zufriedenheit in Ihrer zukünftigen Arbeit finden werden.

Kreativität
Sie erlernen in den verschiedenen Lektionen die professionelle Kunst der Gesundheits- und/oder Wellness-Massage. Ihre Sinne, Wahrnehmungen und Kreativität werden geweckt, gefördert und finden in diesem Lehrgang, durch professionelle Schulung, ihren Ausdruck.

Diplom Wellness-MasseurIn  II
Diese Top-Weiterbildung steht Ihnen nach Absolvierung der Ausbildung zur Dipl. Wellness-MasseurIn I zur Verfügung.


An wen richtet sich der Lehrgang?

Diese Weiterbildung richtet sich an unsere AbsolventInnen des Diplomlehrgangs Wellness-MasseurIn I, welche sich in einem zukunftssicheren, aufstrebenden Berufszweig neu und/oder zusätzlich orientieren wollen, sei es als Angestellte/r oder Selbst-ständigerwerbende/r, neben- oder hauptberuflich. Sicherlich möchten Sie Ihre bereits vielfältig erlangten Fähigkeiten erweitern.

 

Es gibt kaum einen Beruf, der dem Menschen so nahe ist und sich in der schönsten Form der menschlichen Kommunikation widerspiegelt - in der Berührung.


Kursfächer und -themen

Gesundheitsbereich:

- Sportmassage

- Taping sowie Grundlagen des Kinesiotapes

- Wirbelsäulentherapie nach Dorn / Breuss I

- Wirbelsäulentherapie nach Dorn / Breuss II

 

Wellnessbereich:

- Lomi Lomi Nui - hawaiianische Massage -

- Himalaya-Taisakla-Massage

- Indische Kopfmassage

 

 


Voraussetzungen

 

- Diplomlehrgang Wellness-MasseurIn  I
- Abgelegter schriftlicher Prüfung in Anatomie, Pathologie / Physiologie

- Abgelegter praktischer Prüfung in den verschiedenen Massage-
  Bereichen

- Freude am Umgang mit Menschen

- Offen für Neues

- Teamgeist 

- Mindestalter 18 Jahre

 

 

Diplom

Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs und der Teilnahme aller Module in dieser Ausbildung, erhalten Sie das Diplom der Massage-Fachschule Zürich.

 


Kursdauer

8 Intensiv-Tage jeweils am Samstag oder Sonntag
von 09:00/30 - 16:30/17:00 Uhr
.

      

Kosten

 
Kursgebühren Fr. 1980.-      
           
         
         


Kursdaten

Zur Anmeldung