Dipl. Masseur/In

Der Basic-Einstieg ins Massieren: Aus der Praxis hundertfach erprobten Ablauf einer Ganzkörper- oder Teilkörpermassage erlernen und das Wissen von 2000 Jahren Erfahrung anwenden können. In der heutigen Zeit ist es immer wichtiger einen Ausgleich zur Hektik des täglichen Lebens zu finden. Massieren gilt zu Recht als Grundlage vieler Behandlungen.

Inhalt

  • Grundlagen der Anatomie
  • Massagetechnik
  • Massagegriffe und Anwendung
  • Aufbau einer Massage
  • Durchblutung fördern
  • Muskulatur lockern
  • Indikationen und Kontraindikationen

Voraussetzungen

  • Sie benötigen keine Vorkenntnisse
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Offen für Neues
  • Teamgeist
  • Mindestalter 18 Jahre

Kursdauer

Tageskurs à 3.5 Tage, Dienstags und Mittwochs
09.30-16.30 Uhr (letzter Tag bis ca. 13.00 Uhr)
oder
Abendkurs à 6 Abende, Mittwochs
18.00-22.00 Uhr (letzter Abend bis ca. 21.00 Uhr)

Die aktuellen Kursdaten entnehmen Sie bitte direkt dem Anmeldeformular.

Preis

CHF 687.00 Kurs, Skript und Zertifikat
exkl. CHF 57.00 Prüfungsgebühren

Diplom

Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs und bestandener Prüfung überreichen wir Ihnen unser anerkanntes Diplom.

Wir beantworten Ihre Fragen!

Wir empfehlen Ihnen eine kostenlose Berufsberatung bei unserem Ausbildungsberater Maurizio. Es ist uns ein Anliegen, dass Sie sich wirklich sicher sein können und alle offenen Fragen klären können bevor Sie in diese Ausbildung einsteigen.

Jetzt Termin vereinbaren, hier klicken:
043 233 99 70

Maurizio Pampanini

Dipl. Naturheilpraktiker

Ausbildungscoach, Lehrer



Dipl. Masseur/In


Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Profi Wellnessmassage

  1. Grundlagen der Massage
  2. Perfekt geeignet für Spa- und Wellnessabteilungen der TOP-Hotels
  3. Ganzkörper- und Teilkörpermassage

Bin ich geeignet?

Klar: Teste es und mache eine Probe-Lektion kostenlos als ONLINE-Kurs. ==> Hier anschauen, es ist eine Anleitung für Massage zu Hause.

 

Warum jetzt buchen?

Die Klassengrösse ist begrenzt und wir werden täglich gebucht. 

Aus Qualitätsgründen begrenzen wir die Teilnehmerzahl konsequent.

Kassen Zugelassen?

Ja, als kassenanerkannte Weiterbildung kann der Kurs angerechnet werden. Allerdings nicht als Basis-Ausbildung zur Krankenkassen-Ausbildung.

Diese Module findest Du unter Berufsmodule.